home       about        follow       tumblr

Sonntag, 28. September 2014

DAS SIND SIE PART 1

Endlich habe ich es mal geschafft: ich habe einige Blogs ausgewählt, die ich besonders gern mag und das sind sie. Und alle Blogs verbindet etwas: Sie sind auf der Suche nach Leben, Glück und Freiheit. Und das liebe ich so an ihnen. Ich bin gespannt, ob ihr auch etwas in ihnen seht.


TERHEN

Das ist der Blog von Julia. Sie schreibt ihre Gedankengänge, lange oder kurze, auf und postet Bilder dazu. Ihr Blog beschreibt ihr Leben und ihre Einstellung dazu, was ich wunderschön finde. Der Blog ist noch neu, aber dieser Anfang ist schön! Hier ist noch ein Zitat, was ich besonders schön finde.

"Ich vermisse die Tage der Freiheit. Die Tage der Freundschaft. Die Tage des letzten Sommers. Ich vermisse die Tage, an denen das Leben unbeschwert war. Voll Sonne. Es waren die Tage, an denen die Zukunft noch unangetastet vor uns lag, die Vergangenheit abgeschlossen war und das einzig Wichtige die Gegenwart war, der Sommer. Der Sommer zwischen den Jahren, in denen man schwebte und nicht wusste, wo man landen würde. Der Sommer der Freiheit und der Freundschaft."
 


SHELTER

Das ist der Blog von Carolin, sie postet viele wunderschöne Bilder und was mir besonders gefällt ist, dass sie immer Zitate unter jeden Post schreibt, und die sind echt schön! Oder manchmal gibt es auch Lieder. Irgendwie bilden ihre Bilder und die Zitate eine Einheit und das macht jeden Post besonders, weil die Bilder den Worten Bedeutung schenken und die Worte den Bildern.


"Suddenly you´re ripped into being alive.
And life is pain, and life is suffering, and life is horror,
but my god you´re alive and it´s spectacular."






LIFE IS A CIRCUS

Dieser Blog ist einfach wunderschön, er vermittelt ein Lebensgefühl in Worten und Bildern und er gehört Josie und darauf kann sie echt stolz sein!

"Man sollte sich jeden Tag neu verlieben. Nicht nur in Menschen, denn sie können einen brechen, nicht nur in Gegenstände, denn sie machen einen nie glücklich, sondern in Gefühle und Momente, denn diese halten einen am Leben, dass man weiter atmet, dass weiterhin unser Herz schlägt. Gefühle sind Dinge die man nicht berühren kann, die man nie für immer haben kann, aber man kann sich nach ihnen sehnen und man kann sie erreichen, wenn man es nur wirklich will. Alles andere ist beeinflussbar, aber unsere Gefühle gehören uns, sie steuern uns, sie hatten uns am Leben und sie geben uns das was wir gerade brauchen, um weiter machen zu wollen."

img009img001 Kopie



 




Kommentare:

  1. Vielen vielen Dank! Echt schön wie du die Blogvorstellung machst. Du stellst die Blogs auch wirklich vor und klatscht nicht einfach nur den Link dahin.

    Liebst, Carolin

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da schaue ich mal vorbei :-)

    thinkingdaymemories.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Follower

©Karla Laitko. Powered by Blogger.