home       about        follow       tumblr

Mittwoch, 12. Februar 2014

MAGNETE


Manche Menschen sind Magnete, quasi menschliche Magnete, die andere Menschen anziehen. Sie ist Personen, auf die alle gepolt sind, die wenige abstoßen. Dann gibt es auch die, mit denen niemand sich verbinden kann, man stößt an ihnen ab, es ist wie Physik, ganz trocken.
Man kann nichts gegen diese magischen Anziehungskräfte tun, um diese Menschen gruppieren sich alle, sie sind der Mittelpunkt des Geschehens und oft kann man gar nicht genau sagen wieso. Es ist einfach so. So wie dir niemand wirklich die physikalischen Gesetze ergründen kann (also jedenfalls nicht meine Lehrer bis jetzt). Es ist einfach so.
In letzter Zeit beobachte ich Menschen. Wie sie sich verhalten, alleine und in Gruppen. Ich beobachte und analysiere gerne. Aber es wirft einen auch in rätselhafte, unlösbare Gedankengänge, die einen zu nichts führen. Denn niemand kann etwas gegen diese menschlichen Magnetgesetze tun. Manche werden als Magnete geboren, andere als kleine Metallsplitter, die zu den starken Polen dieser Magnete hingezogen werden. Ich frage mich nur des öfteren, ob die kleinen Metallsplitter das mitbekommen.

Kommentare:

  1. Ich glaube nicht das die Metallsplitter das mitbekommen. Sie sind zu sehr damit beschäftigt zum Pol gezogen zu werden.

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube, dass die Metallsplitter die das mitbekommen (sehr wenige), zu wenig Mut haben um sich mit den Schwachen zu vereinen. Man hat Angst dann auch zu den Schwachen zu gehören. Oft versteht man sie auch falsch oder hat von vorn herein ein falsches Bild von ihnen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das hast du sehr sehr schön ausgedrückt hannah! die schwachen wollen sich trotzdem stark fühlen und teilhaben an den spannenden magneten.
      danke für deinen kommentar!
      karla

      Löschen
  3. Tolles Foto und toller Post! :) ♥

    Liebe Grüße,
    Sophie

    xxxitssimplymexxx.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Follower

©Karla Laitko. Powered by Blogger.